www.hobbyzucht-storch.de
www.hobbyzucht-storch.de

Chronik

Eistauben

Unsere Eistauben leben, wie Die Süddeutschen Blassen in einem Stall mit angebauter Voliere.

Wir würden sie gerne frei fliegen lassen, doch durch zahlreiche Verluste wegen Greifvögel und Krähen sahen wir uns gezwungen eine Voliere zu bauen. Viele Züchter können ein Lied davon singen, wie schmerzlich es ist die schönsten Tiere zu verlieren, um dann wieder von vorne anzufangen.

 

 

Die Eistaube gehört mit zu den ältesten deutschen Farbentauben. Sie war ursprünglich nur glattfüßig, später auch belatscht herausgezüchtet. Die Heimat der Dunkeläugigen ist Sachsen, die der Rotäugigen Schlesien und die Lausitz. Die glattfüßig gehämmerte Eistaube - Forellentaube genannt - soll sowohl in Schlesien wie in Süddeutschland entstanden sein.

 

(Quelle: SV Eistauben)

Nach langem Überlegen haben wir uns  entschlossen, die Eistauben abzugeben. Wir wissen sie in gute Hände bei einen Züchter in Thüringen und wünschen Ihm hiermit viel Erfolg!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Storch