www.hobbyzucht-storch.de
www.hobbyzucht-storch.de

Wir sind Mitglied im

Marans- Club Deutschland e.V.

und

Marans Club de France

Frankreich die Zweite!

Mit Zuchtfreunden des Maranc-Club Deutschland, besuchten wir anlässlich des 7. Europäischen Treffens des Marans-Huhnens die Stadt Marans in Frankreich. Es waren zwei wunderschöne Tage und wir konnten uns wiederholt von der französischen Gastfreundschaft überzeugen.

Danke an die Organisatoren und Helfer des Festes, Ihr seit einmalig!

Frühjahrstreffen des MCD in Plau am See 2019

Wie schon die Jahre zuvor, ging es zu unseren Früjahrstreffen wieder in den Norden.

Neben unserer Jahreshauptversammlung, gab es einen Vortrag über die verschiedenen Farbschläge der Marans. Die Firma Röhnfried stellte durch ihren Vertreter Dave Weckwerth bewerte und neue Produkte für die Geflügelzucht vor.

Der Höhepunkt aber war wieder einmal der Eierwettbewerb mit einem verdienten Sieger. In diesem Jahr gab es 3 dritte Plätze, einer davon ging an uns. Unser Eiersatz ging in die Versteigerung. Der Erlös kommt den MCD zu Gute. Nach Rückmeldung des Ersteigerer, waren alle Eier befruchtet!

Euregio-Show mit angeschlossener HSS "20 Jahre MCD e.V."  vom 23.-25.11.2018 in Bocholt

Mit 11 Marans traten wir die weite Reise nach Bocholt zur HSS des MCD an.

Frühjahrstreffen des MCD in Plau am See 2018

Zum Frühjahrstreffen 2018 trafen wir uns in diesem Jahr, in der Jugendherberge "Plau am See". Es war wieder ein tolles Wochenende und wir konnten mit vielen Freunde sprechen, Hauptthema wie immer, die Marans. Herzlich empfangen konnten wir  Gäste aus Holland, Co Tersteeg u. Dirk de Jong. Aus Belgien extra angereist war Ludo. Neben dem Eierwettbewerb gab es noch Vorträge von Röhnfried durch Dave Weckwerth und über die Ernährung des Geflügels von Jacques Rousseau, übersetzt von Co Tersteeg bzw. Dirk de Jong.

Bei der Clubschau des MCD 2017 in Murrhardt (Baden-Württenberg) konnten wir mit unseren Marans weiß sehr gute Ergebnisse erreichen. Eine Henne erzielte sogar ein v mit 97 Punkte. Bei unseren Marans schwarz/kupfer ist noch Luft nach oben. Jedoch liegt dort der Schwerpunkt bei der Eifarbe. Ein zweiter Platz beim Eierwettbewerb unterstreicht das.

Jungtierbesprechung 2017

 

Der KV Chemnitz der Rassegeflügelzüchter führte am 23.09.17 eine Jungtierbesprechung für Hühner u. Tauben durch, an der auch Züchter unseres GZV Grüna e.V. teilnahmen.

Wir waren mit 6 Marans schwarz-kupfer und weiß dabei.

Preisrichter Rüdiger Lorenz gab uns gute Tipps um in der Zucht weiter voran zukommen und erfolgreich zu sein. Es zeigte sich wieder einmal, dass solche Besprechungen für die Züchter unverzichtbar sind.  

 

Im Mutterland der Marans

Für uns gab es kein zögern, als die Frage seitens des Marans-Club Deutschland gestellt wurde, ob wir mit zum

Europäischen Festival der Marans "Cieux 2017" vom 14.07-16.07.2017 kommen möchten.

Die Antwort konnte nur "JA" heißen.

Nach über 14 Stunden Fahrt erschöpft aber glücklich in Cieux angekommen wurden die ersten Bekanntschaften geknüpft. Hier trafen sich Zuchtfreunde aus Frankreich, Serbien Holland und Belgien. Die Sprache war zwar ein kleines Hindernis, aber die Züchter wußten sich zu helfen.

Im Mittelpunkt standen aber die Marans. Es gab Tierbesprechungen, ein Vortrag über die richtige Fütterung von Geflügel, es konnten Bruteier, Tiere gekauft und verkauft werden. Wer auf der Suche nach natürlichen Produkten für die Geflügelhaltung war, wurde an einem Verkaufsstand

fündig. An einem Stand stellte sich der Marans-Club von Frankreich vor.

Höhepunkt für uns aber war, die Bekanntschaft mit der erfolgreichen französichen Züchterin "Madame Pierette Trigalou" zu machen.

Ihr haben wir unsere dritte Brut 2017 zu verdanken.

RECHT HERZLICHEN DANK!

Am Sonntag fand der große Eierwettbewerb statt. Eine Herausforderung für jeden Maranszüchter, ging es hier doch um nichts anderes als um das Aushängeschild der Marans, ihre schokoladenbraunen Eiern.

Hier zeigte sich, daß wir Deutschen Züchter vom Marans-Club besser sind

als hierzulande von manchen behauptet wird. Die vorderen Plätze bei diesen Wettbewerb machen das mehr als deutlich.

Nach der Siegerehrung für den Eierwettbewerb übergab unser Clubvorsitzender A. Lange, als Dank und Anerkennung ein Freundschaftsband an den Vorsitzenden des Marans Club de France Ernest Sorin. Es soll die Verbundenheit und Freundschaft der beiden Clubs zeigen.

Mit diesen Eindrücken und drei Marans/weiß im Gepäck ging es wieder zurück nach Deutschland, mit dem Versprechen

"Wir kommen gerne wieder".

 

 

 

 

 

Ausschnitte vom Besuch des MDR bei uns.

Am 17.03.2017 weilte ein Team vom Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) bei uns.

Anlass war die Stallpflicht in Sachsen,

die glücklicherweise noch am selben Tag

aufgehoben wurde.

Wir sagen herzlichen Dank an das nette Team

von Herrn Böttger.

(Video zu sehen unter Marans sk, mw.)

Unser Frühjahrstreffen 2016, mit Tierbesprechtung, JHV, Eierschau und Bruteierversteigerung.

Wichtig für uns sind die jährlichen Tierbesprechungen im Orts- oder Sonderverein.

Dort sehen wir, wo wir mit unserer Zucht stehen bzw. was wir verbessern können.

Hier z.B. die Jungtierbesprechung des MCD 2016 in Schneverdingen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Storch